Sie sind hier

KAUST - Universitätseröffnung

 

Projekt: KAUST - Universitätseröffnung
Zeit: 2009
Ort: Saudi Arabien, Jeddah

 

Anlässlich der Eröffnungsfeierlichkeiten der neuen King Abdullah University of Science and Technology lud König Abdullah Bin Abdulaziz Al Saud mehr als 3.000 prominente Gäste aus Adel, Kultur, Politik und Wirtschaft zu den dreitägigen Eröffnungsfeierlichkeiten nach Saudi Arabien ein. Für die Eröffnungsfeiern kreierte die renommierte Eventagentur Filmmaster in Kooperation mit The Ransoms und der Design- und Multimedia-Agentur three monkeys mit Sitz in Dubai eine brillante Ausstellung sowie eine beispielgebende Eröffnungszeremonie.

Auf einer Ausstellungsfläche von ca. 10.000 qm wurden sämtliche Aspekte der neuen Universität sowie die Meilensteine der arabischen, islamischen und westlichen Wissenschaften eindrucksvoll beleuchtet und mittels interaktiven 3D-Installationen anschaulich visualisiert und somit nachhaltig erfahrbar.

Zentrales Element der Eröffnungszeremonie war eine gigantische 70x15 Meter große verfahrbare Leinwandkonstruktion, auf welche mit interaktiven Real-Time 3D-Content sowie live eingespielte Filmbeiträge projiziert wurde.

Die Bühnenpräsentation wurde durch Handgesten auf dem interaktiven Rednerpult gesteuert und sorgte so für eine in Art und Inhalt einzigartig beeindruckende Visualisierung.

MediaScreen wurde die Ehre zuteil, das multimediale Infotainment-Feuerwerk mit innovativer Präsentationstechnik würdig zu visualisieren. Neben der vierwöchigen Aufbauzeit in sengender Hitze, hatte die MediaScreen eine bis dato beispiellose Materialschlacht zu bestehen.

So wurden neben 54 DLP-Hochleistungs-Projektoren, 29 interaktive WTH Holo-Projektionssysteme, das Equipment für eine über 3 Meter große Halbkugelprojektion, unzählige Multitouchdisplays und zahlreiche weitere Medien angeliefert und vor Ort verbaut.

Unter anderem kamen eine 15x2 Meter sowie drei weitere 9x2 Meter Softedge-Panoramaprojektionen mit interaktiver Steuerung mittels Laser-Interface zum Einsatz. Diese „Time Tunnel“ Projektionen visualisierten eine Zeitreise durch die wissenschaftlichen Errungenschaften in der jeweiligen Wissenschaftsdisziplin. Die Besucher lösten hierbei mittels Lasertracking-Interface durch Handgesten eine Vielzahl von Animationen aus.

Zur Vermittlung weiterer Informationen kamen 23 MediaScreen WTH 65 Interactive Holo-Touch Systeme mit 3D-User-Interface zum Einsatz. Die Besucher konnten sich so durch tausende von Bild-, Video- und Textinhalten in unterschiedlichen Sprachen navigieren. Zur Detailpräsentation der jeweiligen Fakultäten, standen den Professoren vier interaktive Café-Tische mit integrierten 42“ Multitouch-Displays zur Verfügung.

zurück